David Alaba [27]

    • FCB

      David Alaba [27]






      David Alaba #27

      24. Juni 1992 (21)
      180cm / 75kg
      Abwehr
      Österreich

      David Olatukunbo Alaba erblickte am 24.Juni 1992 in Wien das Licht der Welt. Beim FC Bayern München und in der Nationalmannschaft Österreichs ist er eine feste Größe und er wurde bereits mehrfach zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt. In München hat er sich auch dank unserem ehemaligen Trainer Louis van Gaal zum Stammspieler auf der linken Abwehrseite entwickelt. Zusammen mit Franck Ribéry bildet er somit die linke Achse in unserem Spiel.

      Doch zunächst zurück zu seinen Anfängen. Bereits mit 15 Jahren machte David seine ersten Spiele für die zweite Mannschaft der Wiener Austria. Im Sommer 2008 wechselte David dann zum FC Bayern. In seiner ersten Saison spielte er für die U17 und U19 des FCB, ehe er im darauf folgenden Jahr den Sprung in die zweite Mannschaft schaffte. Am 10. Februar 2010 durfte er dann zum ersten Mal in einem Pflichtspiel für die Profiabteilung des FCB ran. Kurz nach dem Debüt im Pokal durfte er dann auch in der CL gegen den FC Florenz beginnen. Jeder erinnert sich wohl noch an sein Interview nach dem Spiel. ( )

      Als Linker Außenverteidiger dirigierte er König Franck wie ein alter Hase. Louis van Gaal sah bereits da seine stärke auf der linken Abwehrseite, obwohl er zuvor meistens im zentralen Mittelfeld eingesetzt wurde. „Er ist ein linker Außenverteidiger, auch wenn er es selbst nicht denkt.“ Er sollte Recht behalten. Nach einem schwächeren Spiel gegen Eintracht Frankfurt rückte er zunächst wieder ins zweite Glied und wurde im folgenden Winter zur TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Dort spielte er zumeist als linker offensiver Mittelfeldspieler. Auch als Sänger hatte er bei der TSG einen youtube hit. ( )

      Als er im Sommer zurück zum FCB kam, war er zunächst meist Einwechselspieler, doch ab der Winterpause entwickelte er sich dann zur festen Größe in der Stammelf. Im folgenden Frühling trumpfte er dann auch in der CL groß auf. In den Spielen gegen Real Madrid kam er beides mal von Anfang an zum Einsatz. Im Rückspiel erhielt er leider eine Gelbe Karte, die ihn das Finale im eigenen Stadion kostetet, auf welches hier nicht näher eingegangen werden soll. Im Sommer folgte der nächste Rückschlag mit der ersten größeren Verletzung. Ein Ermüdungsbruch zwang ihn zu einer langen Pause. Ende Oktober kam er zurück in die Mannschaft und wurde sofort wieder Stammspieler auf der linken Seite.

      Das bisherige Karrierehighlight folgte im Mai, als er mit dem FCB das Triple feiern durfte. Besonders das CL-Finale gegen Borussia Dortmund bleibt für immer in Erinnerung. Auch in der abgelaufenen Spielzeit war David unangefochtener Stammspieler im Starensemble des FCB.

      Seine besonderes Verhältnis zu Frack Ribéry wird immer wieder deutlich wenn die beiden zusammen Interviews geben, oder gemeinsam die linke Seite des FCB Spiels nach vorne treiben. Legendär ist auch bereits die Anekdote mit Uli Hoeneß:
      abendzeitung-muenchen.de/inhal…4e-b704-4b0fd9babefa.html
      Hoeneß: "Du David, ich habe gehört, Du bist ganz schön unterwegs mit dem Franck Ribéry."
      Alaba: "Ja wo?"
      Hoeneß: "Im Hugos und dann später im P1!"
      Alaba: "Oh. Das weiß ich ja gar nicht so genau." Und dann, laut Hoeneß im breiten Wienerisch: "Herr Präsident, darüber muss ich nachdenken."
      Am nächsten Tag habe Hoeneß Alaba dann wieder getroffen:
      Hoeneß: "Und, David? Hast Du nachgedacht?"
      Und Alaba: "Ja, Herr Präsident! Da muss der Ribéry mit einem anderen Schwarzen unterwegs gewesen sein."

      Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von „Chris0707“ ()

      SummeHundeart schrieb:

      Wo sind die Spielerprofile :D und du wagst es anstatt dem Paten einen Thread aufzumachen :cursing: :cursing: :cursing:

      Denkt ihr die 4 Wochen Pause, bleiben auch 4 oder fehlt er noch beim Trainingsauftakt ?
      Also unser Trainingsauftakt ist ja erst am 9. Juli, also von letztem Samstag aus gesehen in gut 7,5 Wochen. Bis dahin sollte Alaba seinen Urlaub 4 Wochen ohne Fitness (bzw. zu große Belastung) und vielleicht mit ärztlicher Aufsicht (Mull kennt bestimmt genug Ärzte, die sich den David mal ansehen können) genießen und hat dann nochmal fast 4 Wochen um bereits vor dem Trainingsauftakt wieder zur vollen Fitness zu kommen.

      Ist aber sicherlich bei den ersten Testspieler geil, unsere Jugendspieler zusammen mit Rafinha, Badstuber, Alaba und Lewandowski :D
      Hat mich sehr überrascht gestern. In der Offensiveren Position hat er besser gespielt als ich das gedacht habe. Viele Chancen eingeleitet ordentlichen Abschluss gehabt sehr starke Leistung von ihm.
      Ich werde anfangen, losschwimmen, scheitern, logisch
      sofort wieder hochschwimmen lohnt sich
      Nochmal weil mein Ehrgeiz groß ist
      Abwärts gern, doch Stillstand bloß nicht
      Ja, war gut. Allerdings sind seine Abspiele teilweise katastrophal und Konter einleitend. Als ZM kann ich ihn mir einfach nicht vorstellen. In den offensiven Positionen hat er durch seine gewagten Pässe wiederum seine Stärken.
      GOAT Wintersport Experte von ausgecoacht.de
      GOAT Football Experte von ausgecoacht.de
      GOAT Basketball Experte von ausgecoacht.de
      GOAT Kicktipp Sieger der ausgecoacht.de Runde in der Saison 15/16
      :deutschland :fcb :fcb :deutschland
      krone.at/Sport/David_Alaba_wir…ses_Geruecht-Story-423916

      David Alaba wird von Real Madrid umworben



      Der Vertrag von David Alaba beim FC Bayern läuft noch bis 2018, doch laut dem italienischen Online-Portal Calciomercato soll Real Madrid Interesse am ÖFB-Teamspieler bekunden. Der Grund dafür ist ein möglicher Abgang des Außenverteidigers Marcelo. Der brasilianische Teamspieler hatte zuletzt den Wunsch geäußert, für Juventus Turin spielen zu wollen. Die Ablösesumme soll rund 40 Millionen betragen.

      Seit mehreren Jahren zählt Alaba zum Stammpersonal der Bayern. Sein Marktwert liegt aktuell bei 35 Millionen Euro.



      Real Madrid, zischt ab :P