Eure Lieblings-Musikgenres und aktuellen Songs/Alben

      In den letzten Jahren habe ich die Welt der Musicals entdeckt. Gibt für mich aktuell wenig Schöneres als abwechslungsreiche Musicals mit Chorpassagen, flotten Tänzen, rockigen Intermezzi und bedächtigen bis rassigen Duetten. Vor Kurzem ist z.B. ne Best-Of-CD des neuen Musicals Artus - Excalibur mit u.a. Thomas Borchert und Sabrina Weckerlin erschienen (Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=6wYrVFJoop4&list=PLXPtMsHSxyeGIXRGFmh3BTGz-piGSgCgR). Kann den Live-Auftritt in St. Gallen kaum noch erwarten. 8o Leider sind sowohl CDs wie v.a. auch Live-Konzerte horrend teuer...


      Daneben stehen natürlich Symphonic Metal (wann zum Donner kommt endlich ne neue CD von Nightwish mit Floor Jansen raus *schmacht*), Filmscores und allerhand Rock und ein wenig Pop (v.a. Romantisches :love:) , Folk (Celtic Music, Irish Folk, ...) und Country auf der Liste.

      Gar nicht gehen jegliche Disco/House/Techno-Musik und Hip-Hop. Auch Schlager sind eher nicht so meins.


      Und zur deutschen Musik: Natürlich gehört das dazu:
      youtube.com/watch?v=wXjhszy2f9w

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      An die Leute mit dem guten Musikgeschmack ( :P :(

      Kennt ihr Them Crooked Vultures? Die Supergroup mit John Paul Jones (Led Zeppelin), Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters) und Josh Homme (Queens of the stone age) (Und eigentlich noch Alain Johannes dazu). Das Album war wirklich großartig und hat mir wesentlich besser gefallen als das damalige Qotsa Album (Era Vulgaris) und JPJ ist einfach ne coole Sau:

      youtube.com/watch?v=1Lfn-pqKuaA


      Ja, ich hoffe, dass die irgendwann nochmal ein zweites Album rausbringen. Jetzt steht aber erstmal ein neues von den Foo Fighters an und QOTSA scheinen bald auch noch eins rausbringen zu wollen.
      Wie hat die eigentlich "...Like Clockwork" gefallen? Ich fands genial.


      Ja, das hoffe ich auch! Vor allem haben sie direkt nach dem ersten Album gesagt, dass direkt ein zweites folgen soll. Grohl meinte später auch nochmal, dass sie sich nochmal treffen werden. Ich fand die Musik einfach so erfrischend anders, ein perfekter Mix und nicht immer dasselbe Zeug.
      QOTSA bringen schon wieder ein neues raus?
      Hat mir auch super gefallen, deutlich besser als Era Vulgaris, mit Jon Theodore haben sie auch nen genialen neuen Drummer, wobei mir die 2005er Besetzung mit Alain Joannes und Natasha Shneider am besten gefallen hat.


      Jop, Josh Homme hat jetzt schon in mehreren Interviews angedeutet, dass sich mittlerweile ziemlich viel Material angesammelt habe, was locker schon wieder für ein Album reicht.

      Hier das Interview.


      Das klingt echt gut, danke dafür. Dasselbe hat er glaube ich auch nach dem ersten Vultures Album mal gesagt, denke da wird auch noch was kommen, wann auch immer.


      Ein neues Them Crooked Vultures Album wäre der Hammer. Habe die damals sogar live gesehen :thumbsup:
      Was Like Clockwork angeht; für mich eines der Top 5 Alben des Jahres 2013

      Geht hier eigentlich jemand am Wochende zu Rock im Park/Ring?

      Emerald schrieb:

      In den letzten Jahren habe ich die Welt der Musicals entdeckt. Gibt für mich aktuell wenig Schöneres als abwechslungsreiche Musicals mit Chorpassagen, flotten Tänzen, rockigen Intermezzi und bedächtigen bis rassigen Duetten. Vor Kurzem ist z.B. ne Best-Of-CD des neuen Musicals Artus - Excalibur mit u.a. Thomas Borchert und Sabrina Weckerlin erschienen (Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=6wYrVFJoop4&list=PLXPtMsHSxyeGIXRGFmh3BTGz-piGSgCgR). Kann den Live-Auftritt in St. Gallen kaum noch erwarten. 8o Leider sind sowohl CDs wie v.a. auch Live-Konzerte horrend teuer...


      Daneben stehen natürlich Symphonic Metal (wann zum Donner kommt endlich ne neue CD von Nightwish mit Floor Jansen raus *schmacht*), Filmscores und allerhand Rock und ein wenig Pop (v.a. Romantisches :love:) , Folk (Celtic Music, Irish Folk, ...) und Country auf der Liste.

      Gar nicht gehen jegliche Disco/House/Techno-Musik und Hip-Hop. Auch Schlager sind eher nicht so meins.


      Und zur deutschen Musik: Natürlich gehört das dazu:
      youtube.com/watch?v=wXjhszy2f9w


      Welche Musicals hast du schon erlebt, wenn ich fragen darf?
      Is etwas länger her, aber ich war bei Elizabeth in Wien, Mamma Mia in Stuttgart und das Highlight schlechthin ....The Phantom of the Opera in West End/London mit Ramin Karimloo und Sierra Borges...Besser gehts kaum 8o

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      An die Leute mit dem guten Musikgeschmack ( :P :(

      Kennt ihr Them Crooked Vultures? Die Supergroup mit John Paul Jones (Led Zeppelin), Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters) und Josh Homme (Queens of the stone age) (Und eigentlich noch Alain Johannes dazu). Das Album war wirklich großartig und hat mir wesentlich besser gefallen als das damalige Qotsa Album (Era Vulgaris) und JPJ ist einfach ne coole Sau:

      youtube.com/watch?v=1Lfn-pqKuaA


      Ja, ich hoffe, dass die irgendwann nochmal ein zweites Album rausbringen. Jetzt steht aber erstmal ein neues von den Foo Fighters an und QOTSA scheinen bald auch noch eins rausbringen zu wollen.
      Wie hat die eigentlich "...Like Clockwork" gefallen? Ich fands genial.


      Ja, das hoffe ich auch! Vor allem haben sie direkt nach dem ersten Album gesagt, dass direkt ein zweites folgen soll. Grohl meinte später auch nochmal, dass sie sich nochmal treffen werden. Ich fand die Musik einfach so erfrischend anders, ein perfekter Mix und nicht immer dasselbe Zeug.
      QOTSA bringen schon wieder ein neues raus?
      Hat mir auch super gefallen, deutlich besser als Era Vulgaris, mit Jon Theodore haben sie auch nen genialen neuen Drummer, wobei mir die 2005er Besetzung mit Alain Joannes und Natasha Shneider am besten gefallen hat.


      Jop, Josh Homme hat jetzt schon in mehreren Interviews angedeutet, dass sich mittlerweile ziemlich viel Material angesammelt habe, was locker schon wieder für ein Album reicht.

      Hier das Interview.


      Das klingt echt gut, danke dafür. Dasselbe hat er glaube ich auch nach dem ersten Vultures Album mal gesagt, denke da wird auch noch was kommen, wann auch immer.


      Ein neues Them Crooked Vultures Album wäre der Hammer. Habe die damals sogar live gesehen :thumbsup:
      Was Like Clockwork angeht; für mich eines der Top 5 Alben des Jahres 2013

      Geht hier eigentlich jemand am Wochende zu Rock im Park/Ring?


      Ich auch damals! War nen ultra bomben Konzert. Wo warste denn? :P
      Neben Clockwork fand ich noch das neue Arctic Monkeys Album absoulut genial.

      Paule schrieb:

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      An die Leute mit dem guten Musikgeschmack ( :P :(

      Kennt ihr Them Crooked Vultures? Die Supergroup mit John Paul Jones (Led Zeppelin), Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters) und Josh Homme (Queens of the stone age) (Und eigentlich noch Alain Johannes dazu). Das Album war wirklich großartig und hat mir wesentlich besser gefallen als das damalige Qotsa Album (Era Vulgaris) und JPJ ist einfach ne coole Sau:

      youtube.com/watch?v=1Lfn-pqKuaA


      Ja, ich hoffe, dass die irgendwann nochmal ein zweites Album rausbringen. Jetzt steht aber erstmal ein neues von den Foo Fighters an und QOTSA scheinen bald auch noch eins rausbringen zu wollen.
      Wie hat die eigentlich "...Like Clockwork" gefallen? Ich fands genial.


      Ja, das hoffe ich auch! Vor allem haben sie direkt nach dem ersten Album gesagt, dass direkt ein zweites folgen soll. Grohl meinte später auch nochmal, dass sie sich nochmal treffen werden. Ich fand die Musik einfach so erfrischend anders, ein perfekter Mix und nicht immer dasselbe Zeug.
      QOTSA bringen schon wieder ein neues raus?
      Hat mir auch super gefallen, deutlich besser als Era Vulgaris, mit Jon Theodore haben sie auch nen genialen neuen Drummer, wobei mir die 2005er Besetzung mit Alain Joannes und Natasha Shneider am besten gefallen hat.


      Jop, Josh Homme hat jetzt schon in mehreren Interviews angedeutet, dass sich mittlerweile ziemlich viel Material angesammelt habe, was locker schon wieder für ein Album reicht.

      Hier das Interview.


      Das klingt echt gut, danke dafür. Dasselbe hat er glaube ich auch nach dem ersten Vultures Album mal gesagt, denke da wird auch noch was kommen, wann auch immer.


      Ein neues Them Crooked Vultures Album wäre der Hammer. Habe die damals sogar live gesehen :thumbsup:
      Was Like Clockwork angeht; für mich eines der Top 5 Alben des Jahres 2013

      Geht hier eigentlich jemand am Wochende zu Rock im Park/Ring?


      Ich auch damals! War nen ultra bomben Konzert. Wo warste denn? :P
      Neben Clockwork fand ich noch das neue Arctic Monkeys Album absoulut genial.


      Für mich ist "Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not" eines der besten Alben des letzten Jahrzehnts.
      you met me at a very strange time in my life

      Paule schrieb:

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      An die Leute mit dem guten Musikgeschmack ( :P :(

      Kennt ihr Them Crooked Vultures? Die Supergroup mit John Paul Jones (Led Zeppelin), Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters) und Josh Homme (Queens of the stone age) (Und eigentlich noch Alain Johannes dazu). Das Album war wirklich großartig und hat mir wesentlich besser gefallen als das damalige Qotsa Album (Era Vulgaris) und JPJ ist einfach ne coole Sau:

      youtube.com/watch?v=1Lfn-pqKuaA


      Ja, ich hoffe, dass die irgendwann nochmal ein zweites Album rausbringen. Jetzt steht aber erstmal ein neues von den Foo Fighters an und QOTSA scheinen bald auch noch eins rausbringen zu wollen.
      Wie hat die eigentlich "...Like Clockwork" gefallen? Ich fands genial.


      Ja, das hoffe ich auch! Vor allem haben sie direkt nach dem ersten Album gesagt, dass direkt ein zweites folgen soll. Grohl meinte später auch nochmal, dass sie sich nochmal treffen werden. Ich fand die Musik einfach so erfrischend anders, ein perfekter Mix und nicht immer dasselbe Zeug.
      QOTSA bringen schon wieder ein neues raus?
      Hat mir auch super gefallen, deutlich besser als Era Vulgaris, mit Jon Theodore haben sie auch nen genialen neuen Drummer, wobei mir die 2005er Besetzung mit Alain Joannes und Natasha Shneider am besten gefallen hat.


      Jop, Josh Homme hat jetzt schon in mehreren Interviews angedeutet, dass sich mittlerweile ziemlich viel Material angesammelt habe, was locker schon wieder für ein Album reicht.

      Hier das Interview.


      Das klingt echt gut, danke dafür. Dasselbe hat er glaube ich auch nach dem ersten Vultures Album mal gesagt, denke da wird auch noch was kommen, wann auch immer.


      Ein neues Them Crooked Vultures Album wäre der Hammer. Habe die damals sogar live gesehen :thumbsup:
      Was Like Clockwork angeht; für mich eines der Top 5 Alben des Jahres 2013

      Geht hier eigentlich jemand am Wochende zu Rock im Park/Ring?


      Ich auch damals! War nen ultra bomben Konzert. Wo warste denn? :P
      Neben Clockwork fand ich noch das neue Arctic Monkeys Album absoulut genial.


      Hab sie bei Rock im Park gesehen. War 2010 wo auch Rage against the machine nochmal aufgetreten und ich Idiot hab mir nur ein Tagesticket besorgt :cursing:
      AM fand ich auch wahnsinnig gut

      Lagertha schrieb:


      Welche Musicals hast du schon erlebt, wenn ich fragen darf?
      Is etwas länger her, aber ich war bei Elizabeth in Wien, Mamma Mia in Stuttgart und das Highlight schlechthin ....The Phantom of the Opera in West End/London mit Ramin Karimloo und Sierra Borges...Besser gehts kaum 8o


      Live gesehen habe ich West Side Story in Zürich, Mamma Mia in Basel (kürzlich) und eine Live-Übertragung auf nem Riesenbildschirm von Phantom of the Opera aus der Royal Albert Hall/London vor ein paar Jahren (mit dem Cast, den du aufgelistet hast). Lion King habe ich leider verpasst. ;(

      Dazu habe ich selbst mal in einem qualitativ ziemlich hochwertigen Laienorchester mitgewirkt (als Musiker, als Sänger würde ich wohl weniger taugen^^). Macht unglaublich Spass.

      Diesen Sommer/Herbst folgen vermutlich Aida und Artus - Excalibur.

      Lagertha schrieb:

      Emerald schrieb:

      In den letzten Jahren habe ich die Welt der Musicals entdeckt. Gibt für mich aktuell wenig Schöneres als abwechslungsreiche Musicals mit Chorpassagen, flotten Tänzen, rockigen Intermezzi und bedächtigen bis rassigen Duetten. Vor Kurzem ist z.B. ne Best-Of-CD des neuen Musicals Artus - Excalibur mit u.a. Thomas Borchert und Sabrina Weckerlin erschienen (Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=6wYrVFJoop4&list=PLXPtMsHSxyeGIXRGFmh3BTGz-piGSgCgR). Kann den Live-Auftritt in St. Gallen kaum noch erwarten. 8o Leider sind sowohl CDs wie v.a. auch Live-Konzerte horrend teuer...


      Daneben stehen natürlich Symphonic Metal (wann zum Donner kommt endlich ne neue CD von Nightwish mit Floor Jansen raus *schmacht*), Filmscores und allerhand Rock und ein wenig Pop (v.a. Romantisches :love:) , Folk (Celtic Music, Irish Folk, ...) und Country auf der Liste.

      Gar nicht gehen jegliche Disco/House/Techno-Musik und Hip-Hop. Auch Schlager sind eher nicht so meins.


      Und zur deutschen Musik: Natürlich gehört das dazu:
      youtube.com/watch?v=wXjhszy2f9w


      Welche Musicals hast du schon erlebt, wenn ich fragen darf?
      Is etwas länger her, aber ich war bei Elizabeth in Wien, Mamma Mia in Stuttgart und das Highlight schlechthin ....The Phantom of the Opera in West End/London mit Ramin Karimloo und Sierra Borges...Besser gehts kaum 8o


      We will rock you und Tanz der Vampire!!! 8) 8) 8)

      Mamma Mia war ich auch.
      Dazu noch bei der Blue Man Group und in Kempten bei der Phantom der Oper Aufführung im Stadttheater :D


      Uli schrieb:

      Wenn Sie wüssten wen wir für nächste Saison schon sicher haben!

      Dawudh schrieb:



      Für mich ist "Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not" eines der besten Alben des letzten Jahrzehnts.


      Ich find ehrlich gesagt Favourite Worst Nightmare noch besser, ein bisschen düsterer und mit nem heavy sound.

      OCBslim schrieb:



      Hab sie bei Rock im Park gesehen. War 2010 wo auch Rage against the machine nochmal aufgetreten und ich Idiot hab mir nur ein Tagesticket besorgt :cursing:
      AM fand ich auch wahnsinnig gut


      Ah das hab ich damals im Tv gesehen, das 2010-line-up war einfach nur krass. Rage against the machine (!!), Muse, Them Crooked Vultures, Jan Delay.... Unglaublich.

      Emerald schrieb:

      Lagertha schrieb:


      Welche Musicals hast du schon erlebt, wenn ich fragen darf?
      Is etwas länger her, aber ich war bei Elizabeth in Wien, Mamma Mia in Stuttgart und das Highlight schlechthin ....The Phantom of the Opera in West End/London mit Ramin Karimloo und Sierra Borges...Besser gehts kaum 8o


      Live gesehen habe ich West Side Story in Zürich, Mamma Mia in Basel (kürzlich) und eine Live-Übertragung auf nem Riesenbildschirm von Phantom of the Opera aus der Royal Albert Hall/London vor ein paar Jahren (mit dem Cast, den du aufgelistet hast). Lion King habe ich leider verpasst. ;(

      Dazu habe ich selbst mal in einem qualitativ ziemlich hochwertigen Laienorchester mitgewirkt (als Musiker, als Sänger würde ich wohl weniger taugen^^). Macht unglaublich Spass.

      Diesen Sommer/Herbst folgen vermutlich Aida und Artus - Excalibur.


      Sehr nett. :thumbup: Ist immer ein schönes Erlebnis. Toll, dass du auch die andere Seite kennst (sozusagen) als Musiker. Ganz andere Erfahrung.

      rasentrimmer91 schrieb:

      Lagertha schrieb:

      Emerald schrieb:

      In den letzten Jahren habe ich die Welt der Musicals entdeckt. Gibt für mich aktuell wenig Schöneres als abwechslungsreiche Musicals mit Chorpassagen, flotten Tänzen, rockigen Intermezzi und bedächtigen bis rassigen Duetten. Vor Kurzem ist z.B. ne Best-Of-CD des neuen Musicals Artus - Excalibur mit u.a. Thomas Borchert und Sabrina Weckerlin erschienen (Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=6wYrVFJoop4&list=PLXPtMsHSxyeGIXRGFmh3BTGz-piGSgCgR). Kann den Live-Auftritt in St. Gallen kaum noch erwarten. 8o Leider sind sowohl CDs wie v.a. auch Live-Konzerte horrend teuer...


      Daneben stehen natürlich Symphonic Metal (wann zum Donner kommt endlich ne neue CD von Nightwish mit Floor Jansen raus *schmacht*), Filmscores und allerhand Rock und ein wenig Pop (v.a. Romantisches :love:) , Folk (Celtic Music, Irish Folk, ...) und Country auf der Liste.

      Gar nicht gehen jegliche Disco/House/Techno-Musik und Hip-Hop. Auch Schlager sind eher nicht so meins.


      Und zur deutschen Musik: Natürlich gehört das dazu:
      youtube.com/watch?v=wXjhszy2f9w


      Welche Musicals hast du schon erlebt, wenn ich fragen darf?
      Is etwas länger her, aber ich war bei Elizabeth in Wien, Mamma Mia in Stuttgart und das Highlight schlechthin ....The Phantom of the Opera in West End/London mit Ramin Karimloo und Sierra Borges...Besser gehts kaum 8o


      We will rock you und Tanz der Vampire!!! 8) 8) 8)

      Mamma Mia war ich auch.
      Dazu noch bei der Blue Man Group und in Kempten bei der Phantom der Oper Aufführung im Stadttheater :D


      Tanz der Vampire ist noch mein Traum ;( Noch das einzige Musical, dass ich unbedingt erleben muss.
      Tja, Phantom in Kempten war bestimmt auch schön :P

      Lagertha schrieb:

      rasentrimmer91 schrieb:

      Lagertha schrieb:

      Emerald schrieb:

      In den letzten Jahren habe ich die Welt der Musicals entdeckt. Gibt für mich aktuell wenig Schöneres als abwechslungsreiche Musicals mit Chorpassagen, flotten Tänzen, rockigen Intermezzi und bedächtigen bis rassigen Duetten. Vor Kurzem ist z.B. ne Best-Of-CD des neuen Musicals Artus - Excalibur mit u.a. Thomas Borchert und Sabrina Weckerlin erschienen (Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=6wYrVFJoop4&list=PLXPtMsHSxyeGIXRGFmh3BTGz-piGSgCgR). Kann den Live-Auftritt in St. Gallen kaum noch erwarten. 8o Leider sind sowohl CDs wie v.a. auch Live-Konzerte horrend teuer...


      Daneben stehen natürlich Symphonic Metal (wann zum Donner kommt endlich ne neue CD von Nightwish mit Floor Jansen raus *schmacht*), Filmscores und allerhand Rock und ein wenig Pop (v.a. Romantisches :love:) , Folk (Celtic Music, Irish Folk, ...) und Country auf der Liste.

      Gar nicht gehen jegliche Disco/House/Techno-Musik und Hip-Hop. Auch Schlager sind eher nicht so meins.


      Und zur deutschen Musik: Natürlich gehört das dazu:
      youtube.com/watch?v=wXjhszy2f9w


      Welche Musicals hast du schon erlebt, wenn ich fragen darf?
      Is etwas länger her, aber ich war bei Elizabeth in Wien, Mamma Mia in Stuttgart und das Highlight schlechthin ....The Phantom of the Opera in West End/London mit Ramin Karimloo und Sierra Borges...Besser gehts kaum 8o


      We will rock you und Tanz der Vampire!!! 8) 8) 8)

      Mamma Mia war ich auch.
      Dazu noch bei der Blue Man Group und in Kempten bei der Phantom der Oper Aufführung im Stadttheater :D


      Tanz der Vampire ist noch mein Traum ;( Noch das einzige Musical, dass ich unbedingt erleben muss.
      Tja, Phantom in Kempten war bestimmt auch schön :P


      Ich habe ja noch die Hoffnung, dass TdV nochmal nach Deutschland zurückkommt. Werde es mir dann auf jeden Fall nochmal anschauen 8)


      Uli schrieb:

      Wenn Sie wüssten wen wir für nächste Saison schon sicher haben!

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      Lateralus schrieb:

      Paule schrieb:

      An die Leute mit dem guten Musikgeschmack ( :P :(

      Kennt ihr Them Crooked Vultures? Die Supergroup mit John Paul Jones (Led Zeppelin), Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters) und Josh Homme (Queens of the stone age) (Und eigentlich noch Alain Johannes dazu). Das Album war wirklich großartig und hat mir wesentlich besser gefallen als das damalige Qotsa Album (Era Vulgaris) und JPJ ist einfach ne coole Sau:

      youtube.com/watch?v=1Lfn-pqKuaA


      Ja, ich hoffe, dass die irgendwann nochmal ein zweites Album rausbringen. Jetzt steht aber erstmal ein neues von den Foo Fighters an und QOTSA scheinen bald auch noch eins rausbringen zu wollen.
      Wie hat die eigentlich "...Like Clockwork" gefallen? Ich fands genial.


      Ja, das hoffe ich auch! Vor allem haben sie direkt nach dem ersten Album gesagt, dass direkt ein zweites folgen soll. Grohl meinte später auch nochmal, dass sie sich nochmal treffen werden. Ich fand die Musik einfach so erfrischend anders, ein perfekter Mix und nicht immer dasselbe Zeug.
      QOTSA bringen schon wieder ein neues raus?
      Hat mir auch super gefallen, deutlich besser als Era Vulgaris, mit Jon Theodore haben sie auch nen genialen neuen Drummer, wobei mir die 2005er Besetzung mit Alain Joannes und Natasha Shneider am besten gefallen hat.


      Jop, Josh Homme hat jetzt schon in mehreren Interviews angedeutet, dass sich mittlerweile ziemlich viel Material angesammelt habe, was locker schon wieder für ein Album reicht.

      Hier das Interview.


      Das klingt echt gut, danke dafür. Dasselbe hat er glaube ich auch nach dem ersten Vultures Album mal gesagt, denke da wird auch noch was kommen, wann auch immer.


      Ein neues Them Crooked Vultures Album wäre der Hammer. Habe die damals sogar live gesehen :thumbsup:
      Was Like Clockwork angeht; für mich eines der Top 5 Alben des Jahres 2013

      Geht hier eigentlich jemand am Wochende zu Rock im Park/Ring?


      Ich auch damals! War nen ultra bomben Konzert. Wo warste denn? :P
      Neben Clockwork fand ich noch das neue Arctic Monkeys Album absoulut genial.


      Hab sie bei Rock im Park gesehen. War 2010 wo auch Rage against the machine nochmal aufgetreten und ich Idiot hab mir nur ein Tagesticket besorgt :cursing:
      AM fand ich auch wahnsinnig gut


      ;( Ich leide mit dir. Eines meiner größten Versäumnisse RATM nie live gesehen zu haben. Wenigsten konnte ich das bei System of a Down noch ausbügeln.
      you met me at a very strange time in my life

      rasentrimmer91 schrieb:


      We will rock you und Tanz der Vampire!!! 8) 8) 8)

      Mamma Mia war ich auch.
      Dazu noch bei der Blue Man Group und in Kempten bei der Phantom der Oper Aufführung im Stadttheater :D


      Tanz der Vampire... Kommt das in absehbarer Zeit mal wieder auf die Bühne? Ist ein tolles Stück, habe aber eben nur die DVD gesehen.


      Lagertha schrieb:



      Sehr nett. :thumbup: Ist immer ein schönes Erlebnis. Toll, dass du auch die andere Seite kennst (sozusagen) als Musiker. Ganz andere Erfahrung.


      Ja. War eine Seebühne, also ein Freilichtschauspiel. Da das Üben im Hochsommer stattgefunden hat, wurde es im Orchestergraben gerne über 30°C warm. War deshalb und wegen des enormen Zeitaufwandes schon sehr anstrengend, aber es war ein sensationelles Erlebnis!

      Emerald schrieb:

      rasentrimmer91 schrieb:


      We will rock you und Tanz der Vampire!!! 8) 8) 8)

      Mamma Mia war ich auch.
      Dazu noch bei der Blue Man Group und in Kempten bei der Phantom der Oper Aufführung im Stadttheater :D


      Tanz der Vampire... Kommt das in absehbarer Zeit mal wieder auf die Bühne? Ist ein tolles Stück, habe aber eben nur die DVD gesehen.


      Lagertha schrieb:



      Sehr nett. :thumbup: Ist immer ein schönes Erlebnis. Toll, dass du auch die andere Seite kennst (sozusagen) als Musiker. Ganz andere Erfahrung.


      Ja. War eine Seebühne, also ein Freilichtschauspiel. Da das Üben im Hochsommer stattgefunden hat, wurde es im Orchestergraben gerne über 30°C warm. War deshalb und wegen des enormen Zeitaufwandes schon sehr anstrengend, aber es war ein sensationelles Erlebnis!


      Letztes Jahr im August war erstmal die letzte Vorstellung in Deutschland. Da habe ich glücklicherweise noch Karten bekommen.
      Jetzt sind sie erst mal weiter nach Frankreich so weit ich weiß. Ob und wann sie wieder zurück nach Deutschland kommen, weiß ich nicht. Hoffe es aber mal :)


      Uli schrieb:

      Wenn Sie wüssten wen wir für nächste Saison schon sicher haben!

      Paule schrieb:

      Dawudh schrieb:



      Für mich ist "Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not" eines der besten Alben des letzten Jahrzehnts.


      Ich find ehrlich gesagt Favourite Worst Nightmare noch besser, ein bisschen düsterer und mit nem heavy sound.

      OCBslim schrieb:



      Hab sie bei Rock im Park gesehen. War 2010 wo auch Rage against the machine nochmal aufgetreten und ich Idiot hab mir nur ein Tagesticket besorgt :cursing:
      AM fand ich auch wahnsinnig gut


      Ah das hab ich damals im Tv gesehen, das 2010-line-up war einfach nur krass. Rage against the machine (!!), Muse, Them Crooked Vultures, Jan Delay.... Unglaublich.


      Bei den Arctic Monkeys würde meine Reihenfolge so aussehen:
      1. AM 2. My favourite worst nightmare 3. Whatever People say.... und über Suck it and see und über Humburg hüllen wir mal den MAntel des SChweigens ;)

      Was RiP 2010 angeht, der eine Tag war schon hammergeil (war der samstag) mit Them Crooked Vultures, Tocotronic, Rammstein (obwohl ich die sonst nicht höre), Cypress Hill + die, an die ich mich nicht mehr erinnere :P
      aber was RATM betrifft, beiß ich mir bis heute in den Arsch

      @Dawudh mit system of a down kann ich ja mal rein gar nichts anfangen

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      Dawudh schrieb:



      Für mich ist "Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not" eines der besten Alben des letzten Jahrzehnts.


      Ich find ehrlich gesagt Favourite Worst Nightmare noch besser, ein bisschen düsterer und mit nem heavy sound.

      OCBslim schrieb:



      Hab sie bei Rock im Park gesehen. War 2010 wo auch Rage against the machine nochmal aufgetreten und ich Idiot hab mir nur ein Tagesticket besorgt :cursing:
      AM fand ich auch wahnsinnig gut


      Ah das hab ich damals im Tv gesehen, das 2010-line-up war einfach nur krass. Rage against the machine (!!), Muse, Them Crooked Vultures, Jan Delay.... Unglaublich.


      Bei den Arctic Monkeys würde meine Reihenfolge so aussehen:
      1. AM 2. My favourite worst nightmare 3. Whatever People say.... und über Suck it and see und über Humburg hüllen wir mal den MAntel des SChweigens ;)

      Was RiP 2010 angeht, der eine Tag war schon hammergeil (war der samstag) mit Them Crooked Vultures, Tocotronic, Rammstein (obwohl ich die sonst nicht höre), Cypress Hill + die, an die ich mich nicht mehr erinnere :P
      aber was RATM betrifft, beiß ich mir bis heute in den Arsch

      @Dawudh mit system of a down kann ich ja mal rein gar nichts anfangen


      War vor ein paar Jahren Fan und hab's nie hinbekommen sie mal live zu sehen. Irgendwann gab's die Chance und ich hab mein Erspartes für ein Zugticket rausgehauen und hab sie noch mal live gesehen. Bestimmt seit 2 Jahren nicht mehr gehört. Ich schmeiß mal youtube an und erinnere mich an die einfachen Zeiten. :sleeping:
      you met me at a very strange time in my life

      OCBslim schrieb:

      Paule schrieb:

      Dawudh schrieb:



      Für mich ist "Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not" eines der besten Alben des letzten Jahrzehnts.


      Ich find ehrlich gesagt Favourite Worst Nightmare noch besser, ein bisschen düsterer und mit nem heavy sound.

      OCBslim schrieb:



      Hab sie bei Rock im Park gesehen. War 2010 wo auch Rage against the machine nochmal aufgetreten und ich Idiot hab mir nur ein Tagesticket besorgt :cursing:
      AM fand ich auch wahnsinnig gut


      Ah das hab ich damals im Tv gesehen, das 2010-line-up war einfach nur krass. Rage against the machine (!!), Muse, Them Crooked Vultures, Jan Delay.... Unglaublich.


      Bei den Arctic Monkeys würde meine Reihenfolge so aussehen:
      1. AM 2. My favourite worst nightmare 3. Whatever People say.... und über Suck it and see und über Humburg hüllen wir mal den MAntel des SChweigens ;)

      Was RiP 2010 angeht, der eine Tag war schon hammergeil (war der samstag) mit Them Crooked Vultures, Tocotronic, Rammstein (obwohl ich die sonst nicht höre), Cypress Hill + die, an die ich mich nicht mehr erinnere :P
      aber was RATM betrifft, beiß ich mir bis heute in den Arsch

      @Dawudh mit system of a down kann ich ja mal rein gar nichts anfangen


      Ja, bei Humbug hört man einfach sehr deutlich den Homme-Einfluss, wobei auch da sehr geile Lieder drauf sind (Pretty Visitors z.B.). Meine Reihenfolge wäre dann:

      1.Favourite Worst Nightmare 2.AM 3. Whatever People Say/Humbug 4. Suck it and see

      Wobei ich suck it and see manchmal auch ganz gerne höre, ist halt etwas ruhiger als der Rest.

      Ohja, Ratm hätte ich auch zu gerne mal live gesehen, gelten ja bei vielen als eine der besten Live Bands.