Beiträge von PorTii

    @eazyraider, das mit den Rookies ist bei den Jets leicht. :D
    1 Round: Pryor, Safety: Bisher enttäuschend. Vorm letzten Spiel gebenched. Musste aufgrund der schwachen CBs oft viel zu Tief spielen und kann deswegen seine Stärken nicht einsetzen.
    2 Round: Amaro, TE: Bisher ganz ordentlich, hat aber auch noch Potential nach oben und wenn er dann noch mit den Drops aufhört, wäre ich glücklich.
    Rest: Entweder verletzt oder gar nicht mehr im Kader. Und Idzik (GM) erzählt was von "Build trough the Draft". Deswegen treffens diese Billboards rund ums Stadion ganz gut. Der Kerl sollte bitte gehen. :cursing:


    Wenn ich nicht zu müde bin, schau ich nachher auch TNF. Könnte ein ganz nettes Spiel werden.

    <p>

    </p>


    <p>&nbsp;</p>


    <p>Ich glaub das &quot;evtl.&quot; kann man bei Rex streichen. Kann mir nur schwer vorstellen, dass er n&auml;chstes Jahr noch hier sein wird nach dem verkorksten Auftakt.</p>


    <p>Gruden soll ja nicht so das gro&szlig;e Interesse haben, wieder in die NFL zur&uuml;ck zu kommen, was ich jetzt so mitgekriegt habe.</p>


    <p>F&uuml;r&nbsp;Harbaugh w&uuml;rde wohl sprechen, dass es seiner Frau in SF sehr gut gefallen soll und das auch ein Grund war, warum der Trade nach Clevland geplatzt war. Zudem h&auml;tte er nen jungen, talentierten QB, den er entwickeln kann. W&auml;re nat&uuml;rlich gigantisch f&uuml;r deine Raiders&nbsp;<img alt="wink" src="http://ausgecoacht.de/wcf/js/3rdParty/ckeditor/plugins/smiley/images/wink_smile.png" style="height:23px; width:23px" title="wink" /></p>

    Glaub nicht, dass einer der beiden nächstes Jahr ein FA wird. Das Problem ist wohl eher dass der GM Rex Ryan gar nicht als Coach haben will und ihn gerne schon letztes Jahr gefeuert hätte. Das ging aber nicht, da das Team dann über den Verhältnissen gespielt hat.
    Möglicherweise kann er dann nach dieser Saison Rex dann entlassen, seinen eigenen Coach installieren und für den dann das ganze Geld raus hauen. Eigentlich die einzig logische Erklärung. Wenn es denn so kommt wärs schon sehr traurig, da wärs mir lieber der GM wird wieder gefeuert :D

    Patriots waren unfassbar schwach, KC aber auch richtig stark:
    Keine Separation der WRs,
    miese O-Line,
    Gronk nicht der Alte und zudem immer gedoppelt,
    Brady auch schwach
    und die Defense einfach überrannt.


    Jetzt hätten die Jets mal die Chance die Division zu gewinnen, aber der GM hat ja lieber drauf verzichtet die übrigen 20Mio zu investieren und Rex zahlt jetzt wohl dafür... -.-



    Zu den Raiders:
    Ja hatte sich angedeutet, den Sinn dahinter seh ich nicht. Aber is ja nicht das erste Mal bei einer Raiders Entscheidung^^
    Frag mich ja was sie machen, wenn Jon Gruden nicht Coach werden will.

    Carr hat mich letzte Woche gegen die Jets durchaus positiv überrascht, hatte einige gute Plays. Könnte einer für die Zukunft sein. Dass er das Spiel nicht im Alleingang gewinnen wird, sollte allen klar gewesen sein. Jets haben sich lange Zeit dämlich angestellt, aber am Ende doch relativ problemlos gewonnen. Ohne den Kader der Raiders besonders detailliert zu kennen, es scheint mir doch hinten und vorne an Qualität zu fehlen.
    Den Coach während der Saison zu feuern? Bin ich kein Fan davon, wenn man dann mit einem Übergangs-Coach weiter macht. Und von Sparano halt ich absolut gar nix. Fand ihn bei Miami nicht gut und als OC bei den Jets absolut schrecklich.


    Was denkst du über das Raiders - Jets Spiel ? Wie schauts mit eurer Secondary aus?


    SB Tipp wäre Pats-Packers


    Must-Win für die Jets:
    -Oakland ist an der East-Coast eigentlich immer schwach
    -Rex Ryan und die Jets Front seven sollten Rookie QB Derek Carr vor ordentlich Probleme stellen können


    Die Secondary ist allerdings eine mittlere Katastrophe. Millner wird wohl ausfallen, so dass Walls und Safety Antonio Allen als Corner starten werden. Dazu kommt dass Safety und 1st Round Pick Pryor mit Gehirnerschütterung Teile der Vorbereitung verpasst hat. Da wird der Pass-Rush einiges ausbügeln müssen.
    Die Offensive sollte dieses Jahr jedoch besser sein. Mit Decker und Amaro hat man zwei neue Targets für Geno und Geno selbst wirkte in der Pre-Saison verbessert. Zudem hat man CJ2K, Ivory und Powell drei RBs, die die Offensive flexibler machen.


    Solang man sich mit TurnOvers und Penalties nicht selbst das Leben schwer macht, wirds schon ne sehr gute Performance von Derek Carr brauchen um zu verlieren. Line is bei -5.5 Jets.


    Ich freu mich auf Sonntag, wie ein kleines Kind auf Weihnachten :D

    Sherman ist der beste !! :D Bin aber mal gespannt. Ist nen schwieriger Gegner zum Auftakt.


    Welches Team ist denn so deins?


    Jets :whistling:


    Aber für die wirds schwer mit den Playoffs. Mein SB Tipps wäre Patriots over Seahawks ;(

    Endlich gehts wieder los!!!!!!


    Blöderweise kann ich die Packers nicht ausstehen und die Seahawks sind wegen Sherman auch nicht grade mein Lieblingsthema. Schauen tu ich aber trotzdem :D

    Das glaube ich nicht. Kann sich nur um eine Fehlbuchung handeln. Wahrscheinlich 5 Tage zu wenig geplant bei den Oranjes. :thumbsup:


    So wie ich des verstanden hab, war ihnen bei der Buchung schon klar dass sie zum Finale möglicherweise umziehen müssen. Da es aber wohl keine zufriedenstellende Alternative gab, hat man des in Kauf genommen.

    Also ich glaube kaum das sich ein Neymar ein paar Minuten vor Schluss direkt in die Kabine tragen lässt wenn er noch könnte.
    Da kann alles passiert sein, von nem geklemmten Nerv über ne angeknackste Rippe etc.


    War jetzt eher auf Ausfall bzgl Dienstag bezogen. Das er jetzt grade Schmerzen hatte zweifel ich nicht an